Kauf der Küche 2008/2009

Im Jahr 2008 suchten wir nach einer Küche für unsere neue Wohnung. Nachdem wir uns eigentlich für die Küche eines anderen Herstellers entschieden hatten ließen wir uns durch Küchenberaterin Frau H. beim XXXLutz Wagramerstrasse von einer  EWE Küche überzeugen.

Der Preis war fast so wie von der ursprünglichen Küche (durch eine Laufmeteraktion), optisch gefiel sie uns eine Spur besser und folgende Argumente taten das übrige:

  • Eigene Produktion der Fronten, die Qualität sei deutlich höher wie bei der Konkurenzzküche
    Bei den modernen Folien-Fronten, gäbe es die von uns zur Sprache gebrachten Probleme (ablösende Fronten nach einigen Jahren) nicht mehr
  • Der Hersteller sei in der Lage viele Jahre Ersatzteile zu liefern und bei Mängeln sehr kulant
  • Sie verkaufe seit Jahren diese Küchen und es hätte noch nie Probleme gegeben

Wir entschieden uns für die Küche, die Geräte kamen von M....M...., Einbau durch XXXLutz. 

Breadcrumbs